Betriebsstunden hinterlassen ihre Spuren

Wieviel Energie Sie für die Wärmeerzeugung oder Warmwasserbereitung benötigen, hängt nicht alleine davon ab, wieviel Sie beanspruchen, sondern auch vom Zustand Ihrer Haustechnik. Wie beim Auto kommt es im Laufe tausender Betriebsstunden zu Verschleißerscheinungen, zu Ablagerungen oder Veränderungen in der Einstellung, die zu Energieverlusten, höheren Verbrauchskosten und Umweltbelastungen führen können.

Kleiner Aufwand - Große Wirkung

Regelmäßige Wartung zahlt sich mehrfach aus!

Der Heizungs- und Sanitärfachmann erkennt betriebsbedingte Verschließerscheinungen und Funktionsbeeinträchtigungen Ihrer Anlage frühzeitig und kann mit vergleichsweise gerigem Aufwand hohe Reparaturkosten und Verbrauchskosten angesichts tendenziell kontinueirlich steigender Energiepreise vermeiden helfen. Regelmäßige Wartungen stellen außerdem sicher, dass alle vom Gesetzgeber verlangten Auflagen für einen sicherungen und umweltschonenden Betrieb eingehalten werden.

Im Rahmen eines Wartungsvertrages bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

  • Allgemeine Zustandsprüfungen Ihrer Anlage
  • Sicht- und Funktionskontrolle der Sicherheits- und der Regeleinrichtungen
  • Kontrolle des Brenners einschl. der Zünd- und Überwachungseinrichtung
  • Überprüfung des Brennerraumes aufr Verschmutzung und Reinigung von Brennerkomponenten
  • Austausch von Verschleißteilen
  • Abgasmessung
  • Einmessen und Erprobung Ihrer Anlage im Betriebszustand

Verlassen Sie sich auf die regelmäßige Kontrolle und professionelle Wartung durch einen qualifizierten Fachbetrieb und sichern Sie sich regelmäßigen Service durch einen Wartungsvertrag.